panadress freut sich über neue Verstärkung



Unser panadress-Team hat in den letzten Monaten ordentlich Zuwachs bekommen, wir heißen nochmal unsere Kollegen herzlich willkommen.


Jana Freund ist seit Juli 2018 als Assistentin der Geschäftsführung an Bord der panadress und betreut u.a. das Finanz-Controlling sowie das Personalwesen. Im Medien- als auch Eventumfeld verantwortete sie als staatlich geprüfte Betriebswirtin bereits verschiedene Positionen innerhalb der zentralen Unternehmensorganisation und Projektsteuerung. Jana Freund bringt außerdem über 10 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertriebsmarketing und Media Sales aus einem international tätigen Fachverlag mit.

Seit Oktober verstärkt Yvonne Körner als Senior Consultant das Salesteam der panadress. Sie studierte Politik und Geschichte an der TU Dresden und an der Università Cattolica del Sacro Cuore in Mailand. Mit über 10 Jahren Berufserfahrung im Medienbereich und auf Agenturseite unterstützt sie die Weiterentwicklung der Cross-Channel-Database und betreut Kundenprojekte vor allem im Bereich Handel und Agenturen.

Als Projektmanagerin unterstützt Laura Sailer unser Daten- und Analyseteam. Sie studierte Geographie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Bereits während ihres Studiums war sie als Werkstudentin bei panadress tätig und konnte so schon in verschiedenen Bereichen und Projekten Erfahrung sammeln.


Joana Yaneva ist seit Oktober 2018 als IT-Projektmanagerin bei uns tätig, sie ist unter anderem für die Systemadministration und den IT Support verantwortlich. Sie absolvierte an der Hochschule München erfolgreich Ihr Studium zur Wirtschaftsinformatikerin. Bereits während ihres Studiums unterstützte Frau Yaneva als Werkstudentin mit vollem Engagement unsere IT-Abteilung.

Sebastian Paternoster verstärkt seit November 2018 unser Daten- und Analyseteam als Projektmanager. Er studierte Statistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, seit seinem Abschluss des Masterstudiums unterstützt uns Sebastian Paternoster mit seinem methodischen Knowhow.