panadress Crossmedia-Day 2018

Zum sechsten Mal fand am 02. Oktober unser panadress Crossmedia-Day in München statt. Es kamen über 60 Teilnehmer zusammen um sich gemeinsam fachlich auszutauschen. Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung standen die Top-Themen DSGVO und Data-Driven-Marketing.

Geschäftsführer Karl-Heinz Mühlbauer begrüßte die Gäste zum 6. Crossmedia-Day im Courtyard Marriott Hotel in München. Nach einführenden Worten zu den Themen übergab er die Bühne an die Referenten Tobias Frevel und Michael Siegert.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal herzlich bei den Referenten für die tollen Vorträge bedanken!

1. Vortrag: Data-Driven-Marketing zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Tobias Frevel, Geschäftsführer der Energieforen Leipzig präsentierte die wichtigsten Ergebnisse der Benchmark-Studie „Reifegrad Data-Driven Marketing in der Energiewirtschaft“. Die Studie spiegelte wieder, welche Hürden auf dem Weg zum Data-Driven-Marketing noch zu nehmen sind und welche Potenziale sich bei der richtigen Umsetzung ergeben.

Die Erkenntnisse und die daraus resultierenden Handlungsempfehlungen, lassen sich auch auf andere Branchen übertragen und anwenden.

2. Vortrag: DSGVO 2018 – Status Quo und Ausblick

Datenschutzanwalt und -experte Michael Siegert der Kanzlei Siegert & Keller fasste in einem ausführlichen Resümee zusammen, was seit der Einführung der DSGVO passiert ist, und welche richtungsweisenden Urteile seither gefallen sind. Herr Siegert konnte trotz der Komplexität des Themas auf die wichtigsten Punkte eingehen und den Teilnehmern viele wertvolle Informationen und Praxis-Tipps mit auf dem Weg geben.

 

Auf zur Wiesn!

Im Anschluss ging es zum weiteren Networking gemeinsam auf die Wiesn.

Die vielen und neu gewonnenen Erkenntnisse mussten sich erst mal setzen ­— und am besten geht das bei einer frischen Maß und einem knusprigen Hendl.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und wir freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Dialogmarketing mit panadress