Geo – Micro – Adress

All in One Database

Als einer der führenden Data Provider im Fullservice bietet panadress Geodaten, Marktinformationen und Analysen für die strategische Marktbearbeitung. Mit amtlichen Marktdaten, hausgenauen mikrogeographischen B2C- und B2B-Datenbanken sowie speziellen Brancheninformationen zählt panadress zu den führenden Informationsprovidern.

Die Grundlagen: Data und Analytics
Aus vielfältigsten Datenquellen ergibt sich ein breites und konsistentes Spektrum an Marktinformationen auf einem hierarchisch aufgebauten Raster von Gebietsstrukturen. Für Kreise, Gemeinden, Postleitzahlgebiete, für rund 154.000 GEOmarkets (eine von panadress entwickelte gemeinde- und PLZ-scharfe Analyseebene), für rund 1,2 Mio. Straßenabschnitte und schließlich für ca. 22,4 Mio. Häuser in Deutschland können präzise und aktuelle marketing-relevante Informationen abgerufen werden.

Vorwiegend aus amtlichen Statistiken stehen über 500 soziodemographische und -ökonomische Merkmale, aussagekräftige Kennziffern wie die Kaufkraft und ein breites Spektrum an spezifischen Potenzialkennziffern als zielscharfe und objektive Grundlage für potenzialorientierte Vertriebsplanung und -steuerung bereit.

Spezialist im Mikromarketing
Als Spezialanbieter des Mikromarketing verfügt panadress mit der Microbase über eine der umfangreichsten mikrogeographischen Datenbanken Deutschlands: Für alle 22,4 Mio. bewohnten Gebäude Deutschlands liegen flächendeckend mehr als 100 valide Informationen als Basis für analytische Fragestellungen im Direkt- und Geomarketing sowie zur Anreicherung vor. Das Merkmalsspektrum reicht von Informationen zu Soziodemographie, Gebäudestruktur, Konsumpräferenzen, Lebensphasen und Einstellungen bis hin zu branchenspezifischen Spezialdaten, wie z. B. die Gasverfügbarkeit.

Ob für zielgruppenoptimierte Neukundenansprache oder zum Erschließen von Cross- und Upselling-Potenzialen: panadress findet – mit oder ohne Einbeziehung interner Kundendaten – eine individuelle und praxistaugliche Lösung.

Schon auf Grundlage von 500 bis 1.000 Kunden kann ein aussagekräftiges und zuverlässiges Kundenprofil erstellt und über ein anschließendes Scoring die geeignete Zielgruppe identifiziert werden.

Auf zunehmend gesättigten Märkten wird die Pflege bestehender Kunden immer wichtiger. Die strategische Kundensegmentierung analysiert, beschreibt und bewertet Kunden nach Werthaltigkeit, Wechselgefährdung, Produktaffinität und weiteren relevanten Informationen. Daraus abgeleitete segmentspezifische Handlungsanweisungen bilden die Basis für strategisches CRM und Neukundengewinnung.

Datenspektrum kompakt

Die Anwendung: Customer Intelligence

Amtliche Daten:
mehr als 500 Merkmale über

  • Einwohner und Haushalte
  • Kaufkraft und Zentralität
  • Bauen und Wohnen
  • Betriebe und Beschäftigung
  • Produktspezifische Absatzpotenziale

Mikrogeographie:
mehr als 100 Merkmale für 22,4 Mio. Häuser über

  • Gebäudestruktur
  • Soziodemographie
  • Consumer-Interessen
  • Kaufmotive
  • Consumer-Typologien
  • Branchen- und Sonderdaten

Adressen:
mehr als 47,6 Mio. Adressen

  • mehr als 44 Mio. B2C Adressen
  • mehr als 3,6 Mio. B2B Adressen
Dialogmarketing mit panadress